· 

How to improve Your Skills: Wie du Zeichnen übst und besser wirst

Du möchtest besser zeichnen können und deine Fähigkeiten ausbauen? Du findest deine Zeichnungen noch zu steif und willst lockerer werden oder Figuren anatomisch korrekt zeichnen? Da hilft nur eins: üben, üben und nochmals üben. Am besten täglich.

Wie lernt man besser zeichnen? Ohne täglich die gleichbleibende Qualität zu produzieren?!  Wir lernen durch Wiederholungen und Training...das kennen wir alle aus dem Sport. Viel Kunst, Cartoons und Zeichnungen sich anschauen und studieren ist auch sehr hilfreich. Zusätzlich kann man versuchen seine Vorbilder zu kopieren(natürlich nur zu Übungszwecken), ein Skizzenbuch führen, Kurse belegen und sich mit seinem Material vertraut machen.


Tägliche Routine

Jeden Tag zu zeichnen, bringt einen unglaublich voran.

Täglich trainieren kann man zum Beispiel, indem man sich warm zeichnet. Ja, ähnlich wie im Sport. Zum Beispiel mit

  1. Naturstudien. (Blumen, Landschaft, Stillleben, Alltägliches...)
  2. Aktzeichnen.  Entweder du suchst dir ein Aktzeichentreffen oder dir reicht eine der folgenden online Varianten

    Quickposes
    Onairvideo (Youtube)
    Senshistock Sketch
    Figure Drawing Tool

  3. Skizzenbuch führen. Da kann ich das Buch von Felix Scheinberger wärmstens empfehlen "Mut zum Skizzenbuch"
  4. Bei Challenges teilnehmen. Der Kritzelclub auf instagram sammelt zum Beispiel Challenges:

https://www.instagram.com/kritzelklub/

 

Tutorials

  1. Schritt für Schritt Anleitungen und Tutorials findet man auf Pinerest.
  2.  Auf  You Tube habe ich meine Vorbilder, die Speedpaintings oder Tutorials zeigen.
  3. Und Online Kurse findet man zum Beispiel hier:
    https://www.skillshare.com/

Abschauen und Kopieren

Suche dir Vorbilder und schaue dir ihre Bilder immer wieder an, analysiere sie und kopiere sie. Achte dabei auf die Komposition oder die Farbgebung, den Duktus und die Details. Du kannst zum Beispiel nur die Komposition übernehmen, aber andere Farben wählen. Oder du schaust dir nur die Farbgebung ab. Bei instagram findet man #drawthisinyourstyle Challenges, in denen man das üben kann.

 

Wiederholung und Variation

Immer und immer wieder das Gleiche zeichnen. Mal mit einem andren Material, bei anderen Lichtverhältnissen, in einer anderen Komposition, sei kreativ und lass dir etwas einfallen!

 

Fantasie, Humor und spielen

Wenn deine Zeichnungen das gewisse Extra gewinnen sollen,

denk dir zum Beispiel eine Situation zu einer Pose aus oder kombiniere Dinge, die nicht offensichtlich zusammengehören oder spiele mit der Perspektive und den Größenverhältnissen.


Mit Plan

Überlege dir:

  1. Was willst Du als nächstes erreichen? Worin willst du als nächstes besser werden? Worauf hast du am meisten Lust?
  2. Und dann entscheide dich für die nächste Woche/oder den nächsten Monat (z.B. nur Blumen zu zeichnen, dann kannst du zum Beispiel Tutorials dazu machen und Naturstudien und eventuell noch.an passenden Challenges teilnehmen.)
  3. Bleibe in einer Woche/einem Monat/während einer Challenge bei einem Thema oder einer Technik

Und dann übe jeden Tag. Have Fun!

 


Kommentare: 0